Wieder keine Adventsfeier

Der Obst- und Gartenbauverein Pfaffenhofen bedauert es außerordentlich, dass auch dieses Jahr die beliebte Adventsfeier wieder nicht stattfinden kann. Die aktuellen Corona-Zahlen lassen es einfach nicht zu, so die einhellige Meinung der 1. Vorsitzenden Birgit Loy und des Vorstandes, dass wir gemütlich zusammen sitzen. Auch muss befürchtet werden, ein Großteil der Mitglieder würde nicht kommen. Wie letztes Jahr gibt es wieder ein Trostpflaster. Vom Montag 29. 11. bis Samstag 11. 12 . kann jedes Mitglied sich einen Weihnachtsstern in der Gärtnerei Kreitmeyer, Mitterscheyern abholen – den Mitgliedsausweis mitbringen. Die 1. Vorsitzende Birgit Loy wünscht allen eine schöne Adventszeit und Vorfreude auf das kommende Weihnachtsfest. Das Jahresprogramm kommt Anfang Januar.

Ehrenmitglied bei den Gartlern

 

Nach vielen Corona bedingten Verschiebungen konnte der Obst- und Gartenbauverein Pfaffenhofen endlich seine Jahreshauptversammlung abhalten. Die 1. Vorsitzend Birgit Loy konnte trotz der 3G-Einlaßregeln viele Mitglieder begrüßen und einen Rückblick über die vergangene Zeit geben. 

 Ein wichtiger Tagungspunkt war wieder der Rechenschaftsbericht von Kassier Josef Daschner. Paul Schmid und Dieter Wagner prüften die Kasse und bestätigten beste Kontenführung. Die Mitglieder entlasteten den Vorstand einstimmig. Erfreulich wurde die weiterhin stabile Mitgliederzahl von über 700 festgestellt. Beim Kassensturz sind aber auch die stetig gestiegenen Ausgaben bemerkt worden. So empfahl der Vorstand den schon sehr lange bestehenden Jahresbeitrag von 10 auf Euro 12,- (das weitere Familienmitglied bezahlt zukünftig Euro 10,-) zu erhöhen. Dies akzeptierten alle anwesenden Mitglieder.

Erfreulich folgten für Birgit Loy die Ehrungen. Aufgerufen waren 3 Mitglieder mit 30, weitere 7 mit 40 und 3 mit 50 Jahren die die Treue zum Verein hielten. Eine besondere Auszeichnung erhielt Hildegard Haller. Für ihre langjährige und vielseitige Unterstützung des Vereins wurde ihr die Ehrenmitgliedschaft zugesprochen. Das Vereinsjahr hat wie immer Kathrin Röpcke mit einer Fotozusammenstellung abgeschlossen.

Vorstand Birgit Loy (L) und Klaus Mächler (3.L) ehrten langjährige Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Pfaffenhofen – v. L– R Josef Weichenrieder, Rudolf Prummer, Karl Schindler und Horst Geier, Hildegard Haller zum Ehrenmitglied

Nun stellte Frau Angermann von der Familie Gmeiner, Uttenhofen deren neueste Band-Obstpresse vor. Neben dem Kernobst können auch vieles Steinobst zum Pressen gebracht werden. Natürlich bekommt jedermann seinen Saft erhitzt und in verschiedenen Abpackgrößen mit nach Hause. Vereinsmitglieder erhalten 5% Rabatt.

Nach einer kurzen Pause hielt Helmut Löffler seinen spanenden heilkundigen Vortrag  über die ‚kleine Hausapotheke‘. Danach  umlagerten ihn regelrecht viele Interessierte. 

Nun erinnerte Birgit Loy noch an den nächsten Vortrag am 14. 10. über ‚Tausendsassa SENF‘, außerdem hofft sie, dass die Adventsfeier stattfinden kann und wünschte allen einen guten nach Hause Weg.